.

Willkommen

Zum Jahresbeginn 2015 wurde die neu fertiggestellte Kinderkrippe Gangkofen in Betrieb genommen. Insgesamt stehen dort neben der Kinderkrippe "Storchennest" (Deutsch Haus) weitere 24 Plätze zur Verfügung.

Anmeldungen für die Betreuung ab September 2016 können bis zum 30.04.2016 an die Kinderkrippe oder den Markt Gangkofen gerichtet werden. Wir empfehlen Ihnen hierzu Kontakt mit der Krippenleitung (Frau Hüttner: 08722/9677700) aufzunehmen.

Das Mindestalter ist auf 6 Monate festgesetzt. Die Kinderkrippe ist täglich von 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet. Eine verlängerte Betreuungszeit bis 17.00 Uhr ist erst möglich, wenn der Bedarf bei einer Gruppe von mindestens 4 Kindern vorliegt. Um die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder sicherzustellen, beträgt die Mindestbuchungszeit für Kinder bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres 4 Stunden täglich an 3 Wochentagen. Ab Vollendung des dritten Lebensjahres beträgt die Mindestbuchungszeit 4 Stunden an 5 Wochentagen. Während der Eingewöhnungsphase (in der Regel 4 Wochen) kann die tatsächliche Betreuungszeit von der vereinbarten Buchungszeit abweichen.
Anmeldungen erhalten Sie hier als Download, in der Kinderkrippe oder im Rathaus.

 

Die Kinderkrippe des Marktes Gangkofen ist eine Begegnungsstätte für Familien. Mit Achtsamkeit, Wertschätzung und Respekt behandelt, soll sich hier jeder willkommen fühlen.

Unsere Kinderkrippe bietet Platz für 24 Kinder im Alter von sechs Monaten bis einschließlich drei Jahren. Die Einrichtung beinhaltet zwei Gruppen für jeweils 12 Kinder. Den Kindern bietet die Krippe genug Platz im Innen-, sowie Außengelände für spielerisches Lernen.

Jeder der eine dauerhafte Betreuung benötigt kann sein Kind bei uns betreuen lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt zu lieben und zu
umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.

 


Der Bürgermeister zur Kinderkrippe

Bürgermeister

Der Markt Gangkofen hat im Jahr 2014 eine neue zweigruppige Kinderkrippe erstellt. Sie ergänzt das bestehende Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen in der Marktgemeinde Gangkofen mit 24 Betreuungsplätzen. Ca. 1,450 Millionen Euro wendete der Markt für den Neubau dieser Krippe auf. Der Freistaat Bayern leistete dazu einen Beitrag in Höhe von rund 0,610 Millionen Euro.

Die Kindertagesstätte ist im räumlichen Zusammenhang mit dem benachbarten Kindergarten St. Nikolaus und der Grund- und Mittelschule Gangkofen errichtet und liegt im Ortszentrum der Marktgemeinde. Die Baugestalt der Einrichtung ist hell, freundlich, die zur Verfügung stehende Fläche großzügig.

Für die Einrichtung sind sehr gut ausgebildete und hoch motivierte Betreuungskräfte tätig. Die Kinder werden hier sicher mit größtmöglicher Zuwendung und Sorgfalt gefördert und betreut.

Wir freuen uns, wenn die Einrichtung unseren jungen Familien die Erziehung ihrer Kinder und die Organisation des Tagesablaufs erleichtern kann.

Matthäus Mandl
Bürgermeister

Aktuelles

Feuerwehr Besuch

„Tatütata die Feuerwehr ist da!" oder „Die Kleinsten erkunden die Feuerwehr"...

Elternbeirat Wahl

Während des ersten Elternabends wurde der Elternbeirat der Kinderkrippe gewählt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Mit...

Anmeldungen für die Betreuung ab September 2015

Anmeldungen für die Betreuung ab September 2015 können bis spätestens 27.03.2015 vorgenommen werden. Ein "Tag der off...

Gebühren & Satzung für die Kinderkrippe des Marktes Gangkofen

Die Satzung für die Kinderkrippe des Marktes Gangkofen sowie die Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benu...
  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2012
10149 Besucher